BLEIFREI TAUCHEN
EiNE NEUE PRODUKTSERIE VON GEWICHTEN OHNE BLEI
FÜR IHRE HOBBIES UNTER WASSER
 SUBLEST

Unsere kleine Firma liegt im Westen Frankreichs und engagiert sich aus Überzeugung für nachhaltige Entwicklung. Um dies zu erreichen haben wir eine umfassende Lösung geschaffen. Wir haben die Herstellung von Bleigewichten aufgegeben und haben diese durch plastifiziertes Gusseisen ersetzt. Nach zwei Jahren Investition und Entwicklung können wir nun eine qualitativ hochwertige und nachhaltige Produktpalette anbieten, so wie wir es uns gewünscht hatten.

Die Herstellung dieser neuen Bleigewichte für Unterwassersportarten und Harpunefischen ist umweltfreundlich. Wir ersetzen das Blei durch Gusseisen (eine Legierung aus Eisen und Karbon), das nur einen sehr geringen Einfluss auf die Umwelt hat. Wir haben uns ebenfalls dazu entschlossen, das PVC aus den Plastikstoffen zu beseitigen, die für diese Herstellung benutzt werden.

Unser Plastik enthält weder giftige Weichmacher noch Schwermetalle und für den Einsatz wird kein größerer Energieverbrauch bei der Herstellung benötigt.
 lest_denude.jpg

Außerdem garantiert die Qualität unserer Produkte eine lange Gebrauchsdauer, was wiederum einen geringeren Konsum an Rohstoffen und Energie bedeutet. Zusätzlich zu der dicken Plastikhülle haben wir dem Gusseisen einen speziellen Korrosionsschutz hinzugefügt, damit bei einem eventuellen Riss in der Plastikhülle das Gusseisen nicht beschädigt wird.

 picots.jpg

Ein Blockiersystem des Bleigurts wurde in Form von Zacken an jedes der Gewichte angebracht, damit die Gewichte nicht verrutschen und aus dem Gurt fallen können.

RECYCLING

Schon beim Entwurf haben wir uns über die Erfordernisse, die mit dem Recycling unserer Produkte zusammenhängen, Gedanken gemacht. Deshalb haben wir uns für eine nicht-haftende Kapsel entschieden, damit jeder umweltbewusster Taucher beim Lebensende unserer Gewichte selber in der Lage sein kann, das Gusseisen vom Plastik zu trennen. Beide Stoffe sollten getrennt recycelt werden um das Verbrennen des Plastiks beim Gusseisenschmelzen zu vermeiden. Das Plastik wird dann als nicht-recycelbarer Abfall entsorgt.




 
de su ang
de it es

start
SUBLEST
 Partnerschaften
FAQ
News
Unsere Produkte




Recherche 
Ets Sublest 56700 Merlevenez, ©www.ouestinternet.fr , Administration
Précédent
Suivant
Fermer